In Stock
XRAY X4-2023 1:10 Tourenwagen Baukasten Alu Flex Chassis Version
XRAY X4-2023 1:10 Tourenwagen Baukasten Alu Flex Chassis Version
XRAY X4-2023 1:10 Tourenwagen Baukasten Alu Flex Chassis Version
XRAY X4-2023 1:10 Tourenwagen Baukasten Alu Flex Chassis Version
XRAY X4-2023 1:10 Tourenwagen Baukasten Alu Flex Chassis Version
XRAY X4-2023 1:10 Tourenwagen Baukasten Alu Flex Chassis Version
XRAY X4-2023 1:10 Tourenwagen Baukasten Alu Flex Chassis Version
XRAY X4-2023 1:10 Tourenwagen Baukasten Alu Flex Chassis Version
XRAY X4-2023 1:10 Tourenwagen Baukasten Alu Flex Chassis Version
XRAY X4-2023 1:10 Tourenwagen Baukasten Alu Flex Chassis Version
XRAY X4-2023 1:10 Tourenwagen Baukasten Alu Flex Chassis Version
XRAY X4-2023 1:10 Tourenwagen Baukasten Alu Flex Chassis Version
XRAY X4-2023 1:10 Tourenwagen Baukasten Alu Flex Chassis Version
XRAY X4-2023 1:10 Tourenwagen Baukasten Alu Flex Chassis Version
XRAY X4-2023 1:10 Tourenwagen Baukasten Alu Flex Chassis Version
XRAY X4-2023 1:10 Tourenwagen Baukasten Alu Flex Chassis Version
XRAY X4-2023 1:10 Tourenwagen Baukasten Alu Flex Chassis Version
XRAY X4-2023 1:10 Tourenwagen Baukasten Alu Flex Chassis Version
XRAY X4-2023 1:10 Tourenwagen Baukasten Alu Flex Chassis Version

XRAY X4-2023 1:10 Tourenwagen Baukasten Alu Flex Chassis Version

75900 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager!

  • XR-300036
Der neue 1:10 Elektro Tourenwagen von Xray ist "fast da"! Xray hat Ende 2021 für Aufsehen... mehr
XRAY X4-2023 1:10 Tourenwagen Baukasten Alu Flex Chassis Version

Der neue 1:10 Elektro Tourenwagen von Xray ist "fast da"!

Xray hat Ende 2021 für Aufsehen gesorgt, und mit dem X4 eine komplett neue Tourenwagen Plattform auf den Markt gebracht. 
Das Fahrzeug konnte direkt durch eine gute Performance überzeugen und einige große Siege einfahren.

Da Xray bekanntlich jedes Jahr ein neues Modell auf den Markt bringt wurde der X4 einmal komplett überarbeitet, und mit Zahlreichen Updates und verbesserungen versehen.
Der Prototyp des X4-2023 konnte in den Händen von Bruno Coelho bereits die IFMAR Weltmeisterschaft in Gubbio (Italien) gewinnen - ein perfekter Einstand für das neue Auto!

 

Hier die wichtigsten Features und Neuerungen am Xray X4-2023:

Die neuen XLP-Dämpfer sind 9 mm kürzer und verbessern die Kurvengeschwindigkeit, das Ansprechverhalten der Lenkung und die Stabilität, wodurch sich das Fahrzeug unter allen Bedingungen leichter fahren lässt.

 

Die Stoßdämpfer sind 2,6 g leichter, wodurch 10,4 g an der Vorder- und Rückseite des Chassis eingespart werden, während das gleiche interne Ölvolumen im Vergleich zu den ULP-Stoßdämpfern für eine gleichmäßige Dämpfung beibehalten wird

 

Neue Kolbenplatten für einen verbesserten Federweg durch das kompaktere Dämpferdesign

 

Die neuen Federn sind 3 mm kürzer und passen zu den neuen Dämpfern. Erhältlich in allen Standard-Federraten sowie in 2 neuen Varianten, den progressiven Federn C2.4-2.7 und C2.6-2.9

 

Die beliebteste Federkombination ist im Kit enthalten: C2.5-2.8 für vorne und C2.6 für hinten (die Federn vom X4 2022 passen nicht)

 

Völlig neue Membranform und -material für geringeren Wartungsaufwand. Die Membranen haben eine längere Lebensdauer, ohne dass der Rebound der Dämpfer beeinflusst wird.

 

Die vorderen Dämpferbrücken sind auf die kurzen Dämpfer abgestimmt. 8 mm tiefer, um den Schwerpunkt zu verbessern, mit zwei optimierten Befestigungspositionen für die Dämpfer

 

Die hintere Dämpferbrücke wurde aktualisiert, um mit den kurzen Dämpfern zu arbeiten. Neu gestaltet mit zusätzlichem Material, um die Haltbarkeit bei schweren Crashes zu verbessern, und 8 mm tiefer mit zwei Dämpferbefestigungspositionen, um den Schwerpunkt zu verbessern und das Handling zu optimieren.

 

Hochbelastbare untere Bulkheads verbessern die Haltbarkeit bei gleichzeitig extrem niedrigem Gewicht

 

Hochbelastbare obere Bulhkeads (Deckel) verbessern die Haltbarkeit bei harten Einschlägen

 

3-Punkt-Nachlaufbuchsen für die Hinterradaufhängung für die gängigsten (2,5 und 3,5 Grad) Nachlaufeinstellungen sind im Lieferumfang enthalten

 

ECS- und CVD-Achsen verfügen über Nuten für das neue SCS-Federclipsystem, das die Radnabe an der Achse befestigt. Das neue SCS-System ermöglicht eine einfachere Montage und Wartung.

 

Die Radmitnehmer sind 0,5 mm schmaler als die originalen X4 Teile, um Lenkung und Traktion zu verbessern, und werden mit dem neuen SCS-Federklemmsystem der Achse montiert.

 

Vordere und hintere BB-Antriebswellen (Kugelgelagert) für verbesserte Kurvengeschwindigkeit und Rotation

 

Differential und Spool Outdrives aus Stahl für die Verwendung mit BB Antriebswellen im Lieferumfang enthalten

 

Hochbelastbare Lenkungsplatten mit verbesserter Festigkeit durch dickeres Material sorgen für verbesserte Haltbarkeit. Die neue Form sorgt für zusätzlichen Spielraum bei Verwendung eines niedrigen Ausfederweges (Droop), um ein Reiben des Lenkarms bei vollem Lenkeinschlag zu verhindern. Versenkte Schraube an der Unterseite für eine einfachere Einstellung des Bump Steer, ohne dass die Länge des Kugelkopfes geändert werden muss.

 

Stärkere ARS-Platten aus dickerem Material für verbesserte Haltbarkeit bei schweren Crashes. Das neue Design verwendet eine Senkkopfschraube von unten für eine einfachere Einstellung der Spur.

1 mm längere Pivot-Kugeln sind im Kit enthalten, zusammen mit den Standardkugeln, wenn mehr als 0,5 Unterlegscheiben unter der Hinterradnabe verwendet werden, um den Gewindeeingriff und die Haltbarkeit der Nabe zu verbessern

 

Der hintere Graphit-Karosseriehalter sorgt für verbesserte Haltbarkeit bei schweren Unfällen. Anstelle der bisherigen Rille gibt es 6 Löcher mit 1,2 mm Abstand für eine einfachere und präzisere Montage der horizontalen hinteren Sattelstützen

 

2-teiliges Topdeck ist im Baukasten enthalten und sorgt für bessere Lenkung und Traktion.  Verstärkt im Bereich der Motorbefestigungsschrauben und die Flexkerbe im vorderen Topdeck ist dünner, um mehr Material für eine bessere Haltbarkeit zu erhalten.

 

Das mitgelieferte vordere Topdeck ist auf die üblichen Bedingungen zugeschnitten, die typischerweise bei der Verwendung von Graphit- oder Aluminium-Chassis auftreten. Die Graphit-Editionen enthalten das offene Front-Topdeck; beide Aluminium-Editionen enthalten das verstrebte Front-Deck mit einer speziellen wellenförmigen Brücke, die den Flex der vorderen Aufhängung verstärkt, ohne völlig starr zu sein, um die Stabilität und die Konsistenz bei höheren Traktionsbedingungen zu verbessern.

 

Die gängigsten 1.2 Stabilisatoren vorne/hinten sind in der Graphitversion enthalten und 1.3 vorne und 1.2 hinten in der Aluminiumversion.

Technische Spezifikation
Baukästen Onroad: Tourenwagen
Maßstab: 1:10
Zuletzt angesehen